Startnext-Projekt

Hallo Leute!
Wir brauchen eure Hilfe!
Viele von euch trinken bereits regelmäßig KopfNuss. Das finden wir super!
Nun möchten wir KopfNuss für mehr Menschen verfügbar machen.

KopfNuss ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Vor KopfNuss gab es kein sprudelndes Kokoswasser. Es gibt immer noch kein anderes Kokoswasser in der Glasmehrwegflasche. Und auch vom Geschmack und der Kombination aus 85% Fruchtanteil und nur 13 kcal/100 ml lässt sich KopfNuss mit keinem anderen Getränk vergleichen.
KopfNuss ist mit dem hohen Anteil an mineralstoffreichem Kokoswasser die Alternativ zu künstlichen Isogetränken und süßen Limos.
Das ist cool, hat es uns aber auch nicht immer einfach gemacht 🙂. In den letzten zwei Jahren haben wir viel Energie, Zeit und Geld in die Produkt(weiter)entwicklung, Optimierung der Produktion, Biozertifizierung etc. investiert und viele Probleme gelöst. In diesem Jahr können wir endlich vollen Fokus auf den Vertrieb und den Ausbau der Bekanntheit von KopfNuss legen.

Dafür benötigen wir neben Zeit und Energie ein zusätzliches finanzielles Budget.
Dazu haben wir eine Starnext-Kampagne (https://www.startnext.com/kopfnuss-kokoswasserschorle) gestartet. Ihr könnt dort viele coole „Dankeschöns“ erwerben. Das über die Startnext-Plattform eingesammelte Geld ist sozusagen eine Vorfinanzierung für unser Vorhaben KopfNuss in viele neue Verkaufsstellen zu bringen und mehr Menschen bekannt zu machen. Einige Dankeschöns wie bspw. die Kiste KopfNuss oder die KopfNuss-Abos sind preislich echt attraktiv. Andere Dankeschöns wie bspw. die SUP-Tour mit Irfan und uns oder der Johannisbeer-Steckling haben eher einen immatrieller Wert.
Schaut euch doch mal unser Startnext-Projekt an. Bestimmt ist auch ein Dankeschön für euch dabei 🙂. Bitte teilt den Beitrag auch und informiert alle eure Freunde.
Vielen Dank! Hier gehts zu unserer Kampagne: https://www.startnext.com/kopfnuss-kokoswasserschorle


4 replies on “Startnext-Projekt

  • Kathi Schlüter

    Salut und hello von der südfranzösischen Atlantikküste. Durch einen Bericht im Hamburg Journal bin ich auf Euer tolles Produkt ‚Kopfnuss‘ aufmerksam geworden und würde es sehr gern ausprobieren. Da wir hier unten oft tropischer Hitze ausgesetzt sind, würde uns ein so natürliches isotonische Getränk sicher guttun😉😅 Wer weiss, vielleicht könnt ihr hier unten euer Produkt auch vertreiben, denn wir haben seehhhrr viele deutsche Touristen in ‚Nouvelles Aquitaines’…so als Tip. Lieben Dank, wenn ihr es möglich machen könntet mir die Kopfnuss zu senden.Byebye Kathi

    Antworten
    • KopfNuss

      Hallo Kathi,
      vielen Dank für deine Nachricht. Joa, an der südfranzösischen Atlantikküste können wir uns KopfNuss auch sehr gut vorstellen! 🙂
      Wir wissen nur noch nicht so recht wie wir das logistisch machen. Bislang versenden wir mit hermes, in Kürze auch mit DHL. Dort prüfen wir die Versandoptionen nach Frankreich.
      beste Grüße
      Dennis

      Antworten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.